PADI DIVEMASTER

Der Beginn deiner Tauchkariere als professioneller Taucher ist das PADI Divemaster Programm. In enger Zusammenarbeit mit einem PADI Instructor erweitert dieses Programm dein Tauchwissen und verfeinert deine Fertigkeiten auf Profiniveau. In der Ausbildung zum PADI Divemaster werden deine Führungsqualitäten gefördert und du lernst, Tauchaktivitäten zu beaufsichtigen und Tauchlehrer bei der Arbeit mit Tauchschülern zu unterstützen.

 

PADI DIVEMASTER auf Mallorca machen - East Coast Divers Mallorca

 

 Kursablauf

               

Während des PADI Divemaster Programms erlernst du Führungsfertigkeiten sowohl im Theorie Unterricht als auch durch Selbststudium. Du absolvierst Wasserfertigkeiten und Ausdauerübungen sowie Trainingsaufgaben, die dein Organisationstalent und deine Problemlösungsfähigkeit fordern. Dieses Können setzt du dann in einem Praktikum oder einer Reihe von Trainingsaufgaben praktisch um.

 

Voraussetzung  

 

  • Als PADI Advanced Open Water Diver brevetiert sein, oder ein qualifizierendes Brevet besitzen.
  • Als PADI Rescue Diver brevetiert sein, oder ein qualifizierendes
  • Brevet in Tauchrettung von einer anderen Tauchausbildungsorganisation haben
  • Eine Ausbildung in EFR Erstversorgung und Zweitversorgung oder qualifizierende Ausbildung) nachweisen,    
    welche nicht länger als 24 Monate zurückliegt .
  • Zu Kursbeginn mindestens 40 Tauchgänge im persönlichen Logbuch nachweisen
  • Zu Kursbeginn mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Dem Instructor ein von einem Arzt unterschriebenes Attest vorlegen, das bestätigt, dass du fit zum Gerätetauchen bist
  • Das Attest darf nicht älter als 12 Monate sein.

     Preis

         EUR 595,- pro Person    

  PADI Divemaster auf Mallorca machen - East Coast Divers Mallorca

Leistung

  • Ausbildung durch zertifizierte OWS-Instructoren von PADI

  • international anerkanntes Brevet

Weiterbildung

   Auf den Divemaster Kurs folgt der Assistant Instructor von PADI.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?