Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

PADI ADVANCED OPEN WATER DIVER

Der PADI Advanced Open Water Diver Kurs (AOWD) ist Bestandteil des PADI Adventures in Diving Programms (PADIs Tauchabenteuer Programm). Dieses Pragramm gestattet es Dir, den Weg deiner Weiterbildung auf Deine Tauchinteressen zuzuschneiden. Ein Tieftauchgang sowie ein Navigationstauchgang gehören zur Ausbildung des AOWDs dazu.

 

Der PADI Advanced Open Water Diver Kurs berechtigt nach erfolgreichem Abschluss zum weltweiten Tauchen bis 30 m bzw 40 m.

 

 PADI Advanced Open Water Diver auf Mallorca machen - East Coast Divers Mallorca

 

 Kursablauf

       
        Für den Advanced Open Water Diver benötigt ihr 5 Freiwassertauchgänge. Die Tauchgänge "Tieftauchen" und "UW-Navigation"
        sind Pflicht. Drei weitere Abenteuertauchgänge wie z.B. "Nacht- und / oder Wracktauchen", "UW-Scooter" sind frei wählbar.
        Wir empfehlen euch, Tauchgänge zu wählen, wo ihr euch taucherisch weiterentwickeln könnt wie z.B."Suchen und Bergen" oder         "Tarierung in Perfektion".

        Zu jedem Freiwassertauchgang gibt es im Lehrbuch ein entsprechendes Kapitel mit ausführlichen Erklärungen und         Wiederholungsfragen.

Voraussetzungen

  •  Open Water Diver oder ähnliches Taucherbrevet
  • Mindestalter 15 Jahre
  • Junior Advanced Open Water Diver ab 12 Jahren
  • gültige tauchärztliche Untersuchung

 Preis

         EUR 295,- pro Person    

Der Preis gilt pro Person im Gruppenunterricht. Die Gruppenstärke liegt zwischen 2 und 4 Tauchschülern pro Tauchlehrer.
Unsere Preise sind Komplettpreise.

PADI Advanced Open Water Diver Kurs auf Mallorca machen -  East Coast Divers Mallorca

 

Leistung

  • Ausbildung durch zertifizierte OWS-Instructoren von PADI
  • Ausbildungsmaterialien (Kursbuch)
  • international anerkanntes Brevet (bis 30 m bzw. 40 m)

Weiterbildung

Wir empfehlen an dieser Stelle den "Nitrox - Schein", fragt nach unseren Specialities
Auf den Advanced Open Water Diver Kurs folgt der Rescue Diver Kurs von PADI.